Flohmarkt so und so

Hallo meine lieben Mädels,

ich möchte euch heute von einem Besuch auf dem Flohmarkt überzeugen. Recycling, nicht zu viel weg schmeißen, das sind Begriffe, die schon länger allgegenwärtig sind.

Ich habe mir vor einigen Jahren Gedanken darüber gemacht, dass wir doch auch unsere Kleidung etwas länger gebrauchen können. Wenn uns jetzt so manche Teile nicht mehr gefallen, ist es doch trotzdem möglich, dass es jemandem noch gefällt.

Ich habe einen Platz am Flohmarkt gebucht und es war wirklich ein tolles Erlebnis. Wir verkauften fast alles und es hat Freude gemacht zu sehen, wenn deine Teile anderen Frauen passen. Mein Kleiderschrank war danach gesäubert von Dingen, die ich nicht mehr trage, und frei für neue Teile.

Nun dachte ich mir, es doch auch zu probieren, für mich auf dem Flohmarkt Teile zu suchen, die anderen Frauen nicht mehr gefallen. Und ihr werdet erstaunt sein, was ihr da findet.

Keine Angst, die Teile werden gewaschen und sauber angeboten. Ich habe mir viele nette Oberteile gekauft. Das geht leicht ohne sie anzuprobieren. Aber auch die Möglichkeit des Probierens wird manchmal angeboten. Denjenigen von euch, denen nicht gruselt, probiert es einfach aus. Schaut euch die Verkäuferinnen am Stand an. Sind sie euch sympathisch, schaut euch ihr Angebot an. Bei anderen Ständen geht vorbei. Ihr werdet sehen, es lohnt sich wirklich.

Heute habe ich wieder eine von diesen Blusen an. Ohne Ärmel, schwarz-weiß getupft, passend für eine schwarze Hose im Baggy Style.

Ich freue mich immer wieder zu sehen, dass Kleidungsstücke länger verwendet werden.

eure Gerda
beautifulover50