Eine oder drei Phasen?

Wer spart nicht gerne zwei Arbeitsschritte? Mit einem 1-Phasen-Gel haben Sie Grundierung, Aufbaupräparat und Versiegelung in nur einem Produkt. Für alle Schichten der Gelmodellage verwenden Sie ein einziges Gel.

Bei einem 3-Phasen-Gel verwenden Sie für jede Phase ein anderes Gel: Haftgel, Aufbaugel und Versiegelungsgel.

Haftgel

Haftgel wird auch Grundiergel oder Bonder genannt. Ein hochwertiges Haftgel verstärkt die Haftung bei Gelnägeln zwischen Naturnagel und Aufbaugel erheblich. Haftgele werden nach dem Primer aufgetragen und verbessern den Halt der Nagelmodellage.

Aufbaugel

Mithilfe von Aufbaugelen werden die Gelnägel nicht nur modelliert und verstärkt, sondern auch die sogenannte C-Kurve gebildet, indem in der Mitte des Nagels mehr Aufbaugel aufgetragen wird. Wir bieten verschiedene Ausführungen der UV-Gele an, je nachdem ob sie klare, pinkfarbene oder violette Gele bevorzugen. In unserem Angebot finden Sie kleine Packungsgrößen zum Probieren oder für den Hausgebrauch, aber auch größere Mengen, die vor allem wegen des Preises für Nagelstudios und Profis interessant sind.

Versiegelungsgel

Ein hochwertiges Versiegelungsgel ist der perfekte Abschluss für künstliche Fingernägel und erzeugt wochenlangen Hochglanz auf Ihren Nägeln. Wir bieten Abschlussgele im Tiegel oder in der Flasche mit praktischem Pinsel an: base one Builder Shining, base one Finish Gel mit Schwitzschicht und base one Top Coat UV ohne Schwitzschicht in der Flasche mit Pinsel.

Sie tragen die Abschlussgele  entweder über dem Builder Gel oder Farbgel, über Nailart oder French Technik auf.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.