Drei Tipps bei brüchigen Fingernägeln

Unsere Fingernägel werden viel beansprucht. Ob im Winter, bei mechanischer Überbeanspruchung oder ohne gleich ersichtlichen Grund werden die Nägel brüchig oder reißen ein.

Wir haben drei Tipps für Sie, was Sie für Ihre Nägel tun können.

Brüchige Nägel sind oft auf einen Kalziummangel zurückzuführen. Kalziumhaltige Lebensmittel wie Milch oder Joghurt können Abhilfe schaffen oder auch Kalzium-Tabletten über drei Monate hindurch – positiver Nebeneffekt: Diese Kräftigungskur von innen fördert gleichzeitig das Wachstum der Haare.

Auch Olivenöl kann – regelmäßig angewendet – helfen. Eine Schale mit warmem Olivenöl und einem Spritzer Zitronensaft ergibt ein pflegendes Fingerbad. Lassen Sie Ihre Nägel 20 Minuten darin ruhen und die Nagelplatte wird elastisch und die Nagelhaut weich.

Für die Ungeduldigen liefert die Naturnagelverstärkung ein rasches, verlässliches und beständiges Ergebnis. Hierbei wird das UV-Gel auf die Nagelplatte aufgetragen. Es entsteht eine stabile Schicht, die den Naturnagel verstärkt und schützt.

2 comments

  1. Conny Grill

    Hallo ihr Lieben!
    Habe soeben auf eurer homepage gestöbert. Schaut alles sehr ansprechend aus. Besonders die Tipps finde ich prima!
    Werde mich baldigst zu eurer zahlreichen Kundenschar zählen dürfen!
    Alles Liebe
    Conny

    1. Vielen Dank, liebe Conny!
      Wir freuen uns, wenn wir etwas für dich tun dürfen.
      Liebe Grüße, Ursula

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.